CASTING CALL

Casting mit Testshooting

Wann : Oktober 2017 ; das genaue Datum und die Zeit werden im September bekannt gegeben.

Kostenloses Casting mit Testshooting in Berlin

Wer ? Alle Personen weiblichen Geschlechts , welche Interesse am modeln vor der Kamera haben. Das Mindestalter für die Teilnahme an diesen Casting mit Testshooting beträgt 18 Jahre. Eine Mindestgröße ist nicht erforderlich, jedoch ein BMI *) zwischen 18,5 und 26,5 ist Bedingung. Es sind gleichermaßen Professionelle, Semiprofessionelle​, Fortgeschrittene und Anfänger eingeladen ihre Modelqualitäten zu präsentieren.

*) BMI = Body-Mass-Index, berechnet sich nach folgender Formel: BMI = Gewicht [kg] / Körpergröße​² [m]

Wo ? In einen professionellen Foto Studio in Berlin nahe U- und S-Bahnhof Schönhauser Allee. (Die genaue Adresse und Wegbeschreibung wir ausschließlich den Teilnehmern mitgeteilt, um Schaulustige fern zu halten.)

Wie viel ? Das Casting mit Testshooting ist kostenlos. Jeder trägt seine eigenen Aufwendungen (Models mit Gewerbeschein können natürlich ihre Aufwendungen als Werbungskosten steuerlich absetzen).

Wie ist der Ablauf ? Für die Akzeptanz einer Anmeldung ist ausschließlich der Eingangszeitpunkt entscheidend. Jede Teilnehmerin erhält auf ihre Anmeldung ein Informationsblatt mit genauer Casting Zeit und ein ausführliches Anmeldeformular im PDF-Format. Das Anmeldeformular ist ausgefüllt zum Casting mitzubringen oder es kann vorher online ausgefüllt werden (Link steht auf dem Anmeldeformular). Jede Teilnehmerin kann max. eine (1) Begleitperson mitbringen, welche sich während des Casting mit Testshootings unauffällig im Hintergrund aufhalten muss.
Das Casting mit Testshooting wird in kleinen Gruppen durchgeführt und dauert je Gruppe ca. 2 Std. Jede Gruppe erhält eine kurze Einweisung. Jedes Model bekommt dann eine induviduelle Shooting-Zeit innerhalb ihrer Gruppe zugewiesen.
Vorbereitungen wie Styling, Hair, MakeUp usw. sollten zum Beginn der Shooting-Zeit erledigt sein. Für Styling, Hair und MakeUp ist das Model selbst verantwortlich, d.h. die benötigte Vorbereitungszeit ist vom Model selbstständig einzuplanen und das Model muss dann natürlich entsprechend der benötigten Zeit früher erscheinen. Umstyling​ ist für jedes Model zulässig, sofern es innerhalb der zugewiesenen Shootingzeit liegt. Bzgl. der Outfits mache ich keine Vorgaben. Da es ja in erster Linie um den Körper geht, sollte man den nicht unbedingt unter dicken Pullis und weiten Hosen/Röcken verstecken. Figurbetont sollte die Kleiderwahl in jeden Fall schon sein. Generell sind Akt und Teilakt ein NO-Go.
Am Ende des Testshootings können wir dann noch die entstandenen Fotos gemeinsam durchsprechen. Da erfahrungsgemäß bei solch einen Testshooting auch das ein oder andere tolle Foto entsteht, bei welchen die weitere Bearbeitung lohnt, besteht immer die Möglichkeit die Fotos des Testshootings im Rahmen eines nachträglich geschlossenen TFP-Vertrags zu veröffentlichen (z.B. in Deiner Sedcard). Im Rahmen dieses kostenlosen TFP-Vertrages erhält das Model dann einen link zum download der unbearbeiteten Fotos. Obwohl bei Testshootings kein Anspruch auf bearbeitete Bilder besteht, werde ich dann das ein oder andere tolle Foto auch noch bearbeiten wenn es mir besonders zusagt. Sofern kein TFP-Vertrag abgeschlossen wurde, werden die Fotos informell (mit Wasserzeichen geschützt), in einen Passwort geschützten Bereich dieser Homepage, exclusiv für das Model abgelegt. Diese informellen Fotos sind dann nur als Feedback bzgl. Posing und Gesichtsausdruck für das Model gedacht.

Welchen Nutzen hat das Model ? Wenn das Model sich Mühe gibt und pünktlich ist, bearbeite ich auch gern ein oder mehrere Bilder. Und in den meisten Fällen gibt es dann auch nicht nur bearbeitete Bilder, sondern es folgt auch ein professionell durchgeführtes Folgeshooting. Testshootings sollten aber nicht mit TFP-Shootings mit einen Anspruch auf Bilder verwechselt werden, es besteht bei einen Testshootings lediglich die Möglichkeit die Fotos nachträglich auf Basis eines TFP-Vertrages für Model und Fotograf nutzbar zu machen.
Fotomodel Casting oder TfCD Testshooting in Berlin Kostenloses Fotomodel  TfP Testshooting in Berlin Auch wenn es sich nur um ein Testshooting handelt, bin ich jedoch bestrebt daß auch das Model von Testshooting profitiert. Und sei es nur, daß es wertvolle Erfahrungen bezüglich Fotoshootings im Studio und Posing sammelt, welche ihr dann bei folgenden Fotoshootings hilfreich sind.

Warum ? Weil ich nicht immer das gleichen Model nehmen kann und ich meine Projekte auch selbst plane und organisiere, bin ich stets auf der Suche nach neuen Gesichtern. Einfach gesagt ich möchte mit diesen Casting mit Testshooting die Spreu von Weizen trennen und dabei noch den einen oder anderen ungeschliffenen Diamanten finden.
Seriöse Modelagenturen testen das Potential ihrer Modelle auf die gleiche Weise und garantieren so die Qualifikation ihrer Models auch, aber in der Regel sprengen Modelagenturen auch das Budget. Auf Modelplattformen im Internet wird leider meistens viel mehr versprochen als die Realität ist.
Ob ein Model für einen bestimmten Job geeignet ist, kann ich leider erst nach der Praxiserfahrung aus einen Testshooting mit Sicherheit sagen. Ich fühle mich einfach sicherer, wenn ich bei einen wochenlang geplanten und organisierten aufwendige Foto-Shootings (Location anmieten, Visa etc.) auch das Model persönlich kenne. Damit solche Foto-Shootings auf Anhieb auch zum Erfolg führen, muss ich ohne Experimente verlässliche und talentierte Models buchen können.




Interesse ? Hier geht es zur online Anmeldung des Casting mit Testshooting im Oktober 2017.

Achtung! Die Teilnehmeranzahl ist begrenzt, nur eine rechzeitige Bewerbung garantiert einen Platz.





Die Bilder und/oder Fotos auf dieser Webseite sind urheberrechtlich geschuetztes Eigentum von Dritten, welche gemäß den Lizenzbedingungen genutzt werden. Diese Bilder und/oder Fotos duerfen nicht kopiert oder herunterladen werden. Diese Bilder und/oder Fotos sind nur illustrierende Designelemente und haben keinen Bezug auf tatsächliche durchgeführte Testshootings.